FANDOM


Diese Gesellen tauchen Nachts in den Straßen von Venedig auf, wenn alle Banditenquartiere ausgeschaltet sind. Innerhalb und vor den Toren des Dogenpalasts tun sie einen auf Rechtschaffen und werden von Lucio an der kurzen Leine gehalten. Der Hauptmann des Äußeren Bezirks spielt nach Erfüllung von Scarletts "Säuberung" darauf an, dass die neu gewonnene Sicherheit der nächtlichen Straßen Venedigs sehr nützlich sei. In der darauffolgenden Nacht haben Marodeure den Platz der Banditen eingenommen, genau wie die Meisterdiebe/Banditen-Anführer (beide Bezirke) es zuvor selbst angekündigt haben.

Marodeur

Mehr über die Banditenjagden siehe hier (Äußerer Bezirk), hier (Innerer Bezirk) und hier (Arsenal).

BeuteBearbeiten

Zufällige Beute:Bearbeiten

Nahrungsmittel:

Kräuter:

Trank:

Gegenstände:

Schmuck:

Tierprodukt:

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.